indian air | 23. november 2014

Der Sitarspieler Klaus Falschlunger, der Bassklarinettist und Altflötist Andreas Gilgenberg und der junge Perkussionist Tobias Steinberger spielten ein originelles, überraschendes Konzert. Das musikalische Konzept lässt sich nur schwer einordnen und vielleicht am ehesten vergleichen mit den Aufnahmen der Gruppe OREGON, in welchen der früh verstorbene Colin Walcott Sitar und Tablas spielte. Die Musik lässt viel Raum, die Themen sind häufig einfach gehalten, aber mit rhythmisch komplexen, unregelmässigen Mustern unterlegt. Fasziniert hat der erstaunliche Perkussionist Tobias Steinberger, der seine Rahmentrommeln nicht nur traditionell, sondern auch als Bestandteil eines Drumsets spielt.

Die folgenden Ausschnitte dokumentieren einen integralen Teil gegen Ende des Konzertes. Viel Vergnügen!

© 2014 bei den Musikern | die Aufnahmen sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt